Popcorn am Niederrhein

Popcorn Kerzenhaus Hasselt. Foto: Andrea Bloemen

Mit dem Muteinander-Popcorn-Automaten war Sascha von Gerishem zur Wiedereröffnung vom Kerzenhaus Hasselt in Bedburg-Hau am Niederrhein. Das Kerzenhaus Hasselt gehört zum Familienbetrieb Kerzen Bloemen e.K., die die Muteinander-Solidaritätskerzen produziert haben.

Mehr Infos: www.kerzenhaeuser.de

Unterstützung und Kooperationen

Das Team von Muteinander unterstützt seine Unterstützer. Entweder wird der Popcorn-Automat eingepackt und das Popcorn an die Anwesenden Kinder verteilt, oder wir unterstützen mit Equipment und Positivismus.

Heimatbunt: Das 2. Lüttringhauser Bahnhofsfest

Eike Gebhards, Bezirksbürgermeister Andreas Stuhlmüller, EWR-Wallbox-Pionier Stefan Zwanzig-Müller, Volker Beckmann (†), Oliver Grünberg, Anne Marie Faßbender und Sascha von Gerishem (v.l.) stehen auf der Heimatbunt-Bühne. Foto: Elke Gorka

Das zweite Lüttringhauser Bahnhofsfest am historischen Bahnhof Lüttringhausen stand unter dem Motto „Heimatbunt“.

Gemeinsam mit Remscheid Tolerant und dem FC Remscheid wurde offen Farbe bekannt und Ausgrenzung und Rassismus die rote Karte gezeigt. „Bunt statt braun“ gehört zu einer Stadt wie Remscheid, in der 120 Nationen friedvoll miteinander leben, einfach dazu.

Anne Marie Faßbender, Vorsitzende vom Verein Remscheid Tolerant und die Initiatoren von Muteinander, Thorsten Greuling, Geschäftsführer vom FC Remscheid, und Sascha von Gerishem von der Medienseite Lüttringhauser sprachen auf der Bühne für ein offenes herzliches Miteinander und eine gelebte Gemeinschaft und gegen Ausgrenzung, Hass und Gewalt.